shop@zett-mode.de 07751-70455

AGB

Geltungsbereich

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die der Kunde mit dem Betreiber des Online-Shops (nachfolgend " Verkäufer") über den Online-Shop des Verkäufers abschließt.

Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingeungen des Kunden werden zurückgewiesen.

Vertragsschluss

Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Nach Eingang der Bestellung wird der Verkäufer den Kunden über den Eingang seiner Bestellung per E-Mail informieren (Bestellbestätigung). Die Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebots des Kunden dar.

Der Kaufvertrag kommt durch eine schriftliche (per Brief) oder elektronisch übermittelte (per Fax oder E-Mail) Auftragsbestätigung oder durch die Lieferung der Ware zustande. 

Zahlungsbedingungen 

Dem Kunden stehen folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

Vorauskasse per Überweisung mit 2% Skonto

Nachnahme mit 7,50 Euro Gebuehr

Kreditkarte

PayPal

Lastschrifteinzug

Ueberweisung

Der Kunde ist zur Aufrechnung nur dann berechtigt, wenn die Gegenforderung unbestritten, rechtskraeftig festgestellt oder vom Verkaeufer anerkannt ist. Ein Zurueckbehaltungsrecht kann der Kunde nur ausueben, soweit es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverhaeltnis handelt. 

Preise

Die angegebenen Preise des Verkäufers enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer in der jeweils angegebenen Höhe. Für Warensendungen berechnet der Verkäufer die jeweils angegebenen Versandkosten. Weitere Kosten fallen im Einzelfall bei grenzüberschreitenden Lieferungen an, wie z.B. weitere Steuern und/oder Abgaben etwa in Form von Zöllen. 

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Wiederrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen sie uns

ZETT

Ewald Zeilfelder

Kaiserstrasse 23-25

79761 Waldshut-Tiengen

Tel-Nr.: 07751 70455

Fax-Nr.: 07751 70465

E-Mail: shop@zett-mode.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reichte es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden wir Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnen. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren, fordern Sie bitte dafür einen Rücksendeaufkleber an.

Ende der Widerrufsbelehrung

Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext wird von uns gespeichert und dem Kaeufer per E-Mail, per Fax oder postalisch zugesandt.

Schlussbestimmungen

Fuer saemtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze ueber den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewaehrte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewoehnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des oeffentlichen Rechts oder oeffentlich rechtliches Sondervermoegen, ist ausschliesslicher Gerichtsstand fuer alle Streitigkeiten aus diesem  Vertrag der Geschaeftssitz des Verkaeufers. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen  Gerichtsstand in Deutschland oder der EU hat oder Wohnsitz oder gewoehnlichen Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberuehrt.

Die Vertragssprache ist Deutsch.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/ . Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.